Endlich wieder Sommerkino!

Gemeinsam mit der Partnerschaft für Demokratie Treptow-Köpenick veranstaltet das Projekt BEGEGNUNG in diesem Jahr wieder das Jugend-Sommerkino im HdJK.
Im Garten zeigen wir zwei spannende Filme mit anschließender Möglichkeit zur Diskussion:

 

 

20. Juli 2017 (Donnerstag)
20:00 UhrProjektA Aushang2 min

HdJK, Seelenbinderstraße 54,12555 Berlin

 

PROJEKT A

Der Dokumentarfilm taucht ein in die vielschichtige Welt der Anarchisten und bricht mit den gängigen Klischees über Steinewerfer und Chaoten. Er eröffnet vielmehr den Blick auf eine Bewegung, die das Unmögliche fordert, an den Grundfesten unserer Gesellschaft rüttelt und gerade deshalb das Augenmerk auf zentrale ungelöste Fragen unserer Zeit lenkt.      

 

als wir traeumten


25. Juli 2017 (Dienstag)

20:00 Uhr
HdJK, Seelenbinderstraße 54, 12555 Berlin

 

ALS WIR TRÄUMTEN

Um was geht`s? Sex, Drug und Naziprolls

Die letzten Tage der DDR: Dani, Mark, Paul der Nerd, Rico der Boxer und der dicke Pitbull winden sich durch die Mühlen des untergehenden Sozialismus, Wehrsportübungen, Drill, zerfallende Gesellschaft, der ganze Mist. Dann der große Knall: Die alten Autoritäten, ach: überhaupt alle Alten haben nichts mehr zu melden. Die neuen Freiheiten von Drogen bis Techno, von Gewalt bis Kriminalität wollen ausgekostet werden und im Osten Deutschlands herrscht Wild West.

 

 

 

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.